Archiv für August 2008

Nächstes Treffen

Wir treffen uns ab jetzt einmal monatlich, und zwar immer am 2. Montag des jeweiligen Monats um 18.30h im Freiraum, ESA W.

Das nächste Treffen ist dementsprechend am Montag, 13.10. um 18.30h im Freiraum, ESA W.

Forum Recht AutorInnenaufruf: „Das Recht der Bildung“

Liebe AutorInnen, liebe LeserInnen,

Schulen und Hochschulen sind vor eine paradoxe Aufgabe gestellt. Die ihnen übertragene Bildung soll aus jungen Menschen „freie Subjekte“ machen. Dies geschieht allerdings, indem die Bildungseinrichtungen – vermachtete Institutionen – ihre „BesucherInnen“ zunächst als Objekte unterwerfen. Die moderne Lösung dieses Herrschaftskonfliktes ist die Herstellung von Identität zwischen freiem Subjekt und beherrschtem Objekt. Dazu mussten Schulen und Hochschulen verrechtlicht und demokratisiert werden, was in unterschiedlichem Ausmaß geschah: SchülerInnen
wurden z. B. seit den 1960ern nicht länger einem „besonderen Gewaltverhältnis“ ohne vollständigen Grundrechtsschutz unterworfen. Für die Universitäten wurde schließlich sogar gefordert, dass die Studierenden sich gleichberechtigt an ihrer Selbst-Verwaltung beteiligen sollten.
(mehr…)