Archiv für September 2009

FORUM RECHT Autor_innenaufruf

für das Heft 1/2010 mit dem Themenschwerpunkt
Wem gehört die Welt?
Aneignungskonflikte um geistiges Eigentum

Informations- und Kommunikationstechnologien haben sich in den industrialisierten Gesellschaften
mit großer Geschwindigkeit durchgesetzt. Die Veränderung der Produktionsbedingungen und des
Privatlebens wurde als so extrem empfunden, dass zu ihrer Beschreibung Metaphern wie die der
„digitalen Revolution“ erfunden wurden. Informationsverarbeitung und das Wissen der Beschäf-
tigten spielen nicht nur in der Produktion eine größere Rolle: auch die hergestellten Produkte sind in
Folge der zivil-kommerziellen Verbreitung des Internets immer öfter geistige Schöpfungen. An die
Stelle der Industriegesellschaft, so wird behauptet, trete nun die Informations- oder Wissensgesel-
lschaft.

Den ganzen Aufruf als pdf zum Download HIER